Kriegsmunition in Gartenhaus in Wien-Donaustadt gefunden

Ungewöhnlicher Fund im Gartenhaus.
Ungewöhnlicher Fund im Gartenhaus. - © APA/Sujet
Damit rechnet man beim Aufräumen wohl nicht: Am Dienstag stieß eine 69-jährige Frau in ihrem Gartenhaus in Wien-Donaustadt auf einen ungewöhnlichen Fund.

In dem Häuschen befanden sich mehr als 20 Patronen. Die Frau und informierte die Polizei, die die Kriegsrelikte zur amtlichen Vernichtung mitnahm.

Eine Gefährdung bestand nicht, lässt die Exekutive am Mittwoch wissen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen