Kreditkarten-Betrüger von Vösendorf wird gesucht

Akt.:
Dieser Mann steht im Verdacht, mehrfachen Kreditkarten-Betrug begangen zu haben
Dieser Mann steht im Verdacht, mehrfachen Kreditkarten-Betrug begangen zu haben - © SHD NÖ
In Vösendorf geschah Mitte Dezember ein mehrfacher Betrug mit gefälschten Kreditkarten. Dadurch entstanden über 2.000 Euro Schaden. Nun liegen Lichtbilder des mutmaßlichen Betrügers vor.

Ein bislang unbekannter Mann ist verdächtig, am 19. Dezember 2011 in 2334 Vösendorf (Bezirk Mödling) falsche oder verfälschte Kreditkarten vorsätzlich verwendet zu haben.

Betrug in Vösendorf

Er setzte diese im normalen Zahlungsverkehr und in betrügerischer Absicht bei der Bezahlung von Schmuck sowie Kosmetikartikeln ein. Durch den Betrug entstand den geschädigten Firmen ein Gesamtschaden in der Höhe von 2.360,30 Euro.

Nun hat die Sicherheitsdirektion für das Bundesland Niederösterreich Lichtbilder eines Tatverdächtigen sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Identifikation des mutmaßlichen Betrügers.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Vösendorf unter der Telefonnummer 059133-3343 erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung