Kontrolle verloren: Fahrer (81) kollidierte mit Pkw und Hausmauer in Rudolfsheim

Der Pkw-Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Der Pkw-Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. - © LPD Wien
Am Donnerstagnachmittag verlor ein Pensionist in Wien-Rudolfsheim die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen eine Hausmauer.

Am 14. Juli gegen 15.15 Uhr hatte ein 81-jähriger Fahrzeuglenker aus bislang noch unbekannten Gründen in der Löhrgasse in Wien-Rudolfsheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Pkw-Fahrer verlor in Rudolfsheim Kontrolle über sein Fahrzeug

Er kollidierte mit einem parkenden Pkw und stieß in weiterer Folgen gegen eine Hausmauer. Der Lenker sowie die 74-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen, mittlerweile konnten sie das Krankenhaus aber wieder verlassen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen