Kommenden Montag: Blutspendeaktion im Wiener Rathaus

Akt.:
Kommenden Montag kann im Rathaus Blut gespendet werden.
Kommenden Montag kann im Rathaus Blut gespendet werden. - © DPA
Die Stadt Wien ruft für Montag, den 24. August 2015 zum Blutspenden auf. Jährlich werden in Österreich bis zu 400.000 Konserven benötigt.

Wer kommenden Montag Zeit hat, den laden die Stadt Wien und das Rote Kreuz ein, Blut zu spenden. Am 24. August findet von 9:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr eine Blutspendeaktion im Nordbuffet im ersten Stock des Wiener Rathauses statt.

“Für viele kaum vorstellbar, aber im Notfall zählt menschliches Blut zu den wichtigsten Medikamenten und kann bis heute durch nichts ersetzt werden”, erinnert das Rote Kreuz in einer Aussendung.

In Österreich werde alle 80 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, jährlich sind es bis zu 400.000. Da diese nur maximal 42 Tage lang haltbar sind und der Bedarf der Blutgruppen stark schwankt, ist es wichtig, dass sich so viele Spender wie möglich finden.

Infos zum Blutspenden

Blut spenden dürfen alle gesunden Frauen und Männer ab 18 Jahren, wer zum ersten Mal spendet, darf nicht älter als 60 Jahre alt sein. Zur Spende ist ein Lichtbildausweis mitzubringen.

Alle Informationen rund um das Blutspenden sind unter www.blut.at zu finden. Unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 190 190 erhalten Interessierte ebenfalls Auskunft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen