Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kollision: Auto in Wien-Margareten gegen geparktes Fahrzeug geschleudert

Der verletzte Lenker wurde vor Ort erstversorgt.
Der verletzte Lenker wurde vor Ort erstversorgt. ©APA/Herbert Neubauer
Am Samstag, 23. September, kollidierten zwei Pkw auf der Kreuzung am Bacherplatz in Wien-Margareten. Eines der Autos wurde dabei gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert.

Ein 39-Jähriger lenkte seinen Pkw am 24. September 2017 gegen 02:45 Uhr in der Ramperstorffergasse, in Fahrtrichtung Schönbrunner Straße und wollte die Kreuzung mit dem Bacherplatz in gerader Richtung übersetzen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 34-Jähriger sein Fahrzeug auf dem Bacherplatz, in Fahrtrichtung Viktor-Christ-Gasse. Laut derzeitigem Ermittlungsstand kollidierten die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich miteinander, wobei der Pkw des 34-Jährigen gegen ein parkendes Fahrzeug und eine Betonstiege geschleudert wurde. Die Lenker wurden vor Ort von der Wiener Berufsrettung erstversorgt. Der 34-jährige Lenker erlitt leichte Verletzungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Kollision: Auto in Wien-Margareten gegen geparktes Fahrzeug geschleudert
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen