Knochenfunde bei Bauarbeiten in Wien Rudolfsheim

0Kommentare
Ein ehemaliger Soldatenfriedhof wurde scheinbar im 15. Bezirk freigelegt. Ein ehemaliger Soldatenfriedhof wurde scheinbar im 15. Bezirk freigelegt. - © APA/Sujet
Auf einer Baustelle in der Moeringgasse in Wien 15 wurden am Freitagvormittag Skelettteile freigelegt.

Arbeiter wollten den Fußboden eines Büroraums erneuern, da sich dieser im Laufe der Zeit aufgewölbt hatte, und machten dabei den Knochenfund.

Laut ersten Informationen dürfte es sich um einen historischen Knochenfund handeln. Ein ehemaliger Soldatenfriedhof unterhalb des Gebäudes wird vermutet.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen