“Kleines” Wahlrechtspaket: Bundesrat billigte Wahlrechtsänderungsgesetz

Bundesrat billigte Wahlrechtsänderungsgesetz
Bundesrat billigte Wahlrechtsänderungsgesetz - © APA (Sujet)
Das “kleine” Wahlrechtspaket hat auch die zweite Parlamentskammer passiert. Der Bundesrat genehmigte heute mit breiter Mehrheit ein Wahlrechtsänderungsgesetz, durch das ein zentrales Wählerregister eingeführt wird.

Dies berichtete am Nachmittag die Parlamentskorrespondenz. Volksbegehren können damit unabhängig vom Hauptwohnsitz in jedem Gemeindeamt unterstützt werden, wobei auch eine elektronische Unterschrift per Handysignatur bzw. Bürgerkarte möglich sein wird. Zudem soll das Wählerregister in Zukunft Pannen bei der Ausgabe von Wahlkarten verhindern.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung