Kleine Dinger, großes Leuchten

Bilder von der kalifornischen Küste zeigen: Das klitzekleine Phytoplankton kann für ein riesiges Lichtspektakel sorgen.

Algen und Bakterien waren am Montag und Dienstag für diese Lichtershow im Pazifik vor dem US-Bundesstaat Kalifornien verantwortlich. “Das Phytoplankton blüht”, so schrieb Fotograf George Krieger in den sozialen Netzwerken. Das ist der Beweis, dass auch Klitzekleines ganz, ganz Großes bewirken kann.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen