Klein-Lkw stand Freitagfrüh in Wien-Donaustadt in Vollbrand

Akt.:
1Kommentar
Der Klein-Lkw stand in Flammen
Der Klein-Lkw stand in Flammen - © MA 68 Lichtbildstelle
Freitagfrüh bemerkte der Fahrer eines Klein-Lkws während der Fahrt auf der Eßlinger Hauptstraße Rauch aus seinem Fahrzeug austreten, steuerte das Fahrzeug noch in eine Seitengasse und konnte rechtzeitig aussteigen.

Als die alarmierte Feuerwehr kurz nach 6:15 Uhr eintraf, steht der Klein-Lkw bereits in Vollbrand. Das Feuer konnte rasch mittels einer Löschleitung gelöscht werden. Das Autowrack wurde noch ein paar Meter weitergeschleppt, um den Verkehr nicht zu behindern. Die Brandursache ist unbekannt, verletzt wurde niemand. Der Einsatz  war gegen 7:30 Uhr beendet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel