Klein-Lkw kollidiert in Gänserndorf mit Sattelzug: 69-Jähriger tödlich verunglückt

Der schwer verletzte Fahrer des Sattelzuges wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Der schwer verletzte Fahrer des Sattelzuges wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Montag kam es im Bezirk Gänserndorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 69-jähriger Mann tödlich verunglückte.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es Montagfrüh auf der L2 im Bezirk Gänserndorf (NÖ) gekommen. Der 69-jährige Lenker eines Klein-Lkw geriet gegen 08.25 Uhr zwischen Raasdorf und Markgrafneusiedl aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammenstieß.

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Gänserndorf

Der 69-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen, wie die Polizei berichtete. Der 53-jährige Lenker des Sattelzuges wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber “Christophorus 9” in das Unfallkrankenhaus Meidling geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen