“Klasse für sich”: Steirereck in Wien zum besten Restaurant Österreichs gekürt

Das Steirereck wurde zum besten Restaurant des Landes gekürt.
Das Steirereck wurde zum besten Restaurant des Landes gekürt. - © APA (Sujet)
Zum besten Restaurant Österreichs kürten die Tester des Falstaff-Guides das Steirereck in Wien. “Es ist stabiler, kreativer und innovativer als jedes andere Restaurant in Österreich”, sagte Herausgeber Wolfgang Rosam und präsentierte sich mit einer Maximalpunktezahl von 100 Punkten als “eine Klasse für sich”.

Der Haupttrend 2016 in der Gastronomie sei die Präferenz der Gäste für das Gesamterlebnis im Restaurant. “Längst geht es nicht mehr ausschließlich um das am Teller Dargebotene. Viel mehr wünschen sich die Restaurantbesucher – neben einer perfekten Küche – einen besonders persönlichen Service und vor allem eine besondere ‘Stimmung’ im Restaurant”, hieß es in einer Aussendung. “Der Restaurantbesuch muss wieder mehr Spaß machen und jedenfalls, dem Anlass bezogen, passend sein. Auch will der Gast genau wissen, was ihn im Restaurant erwartet. Je klarer ein Restaurantkonzept ist, desto besser”, sagte Rosam.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen