King Lear – Trailer und Informationen zum Film

King Lear – Trailer und Informationen zum Film
1985 setzte der Produzent Menahem Golan von Cannon Films bei den Filmfestspielen Cannes auf einer Serviette einen Vertrag mit dem französischen Querdenker und legendären Regisseur Jean-Luc Godard auf.

Eine moderne Adaption von William Shakespeares “King Lear” sollte Godard drehen – herausgekommen ist aber etwas ganz anderes, ein Akt der Sabotage. Seit der Premiere in Cannes 1987 war der geheimnisvolle Film ausschließlich in Frankreich im Kino zu sehen, und auch dort erst ab 2002. Anlässlich des 400. Todestags von Shakespeare zeigt das Burg Kino in Wien nun die englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln als österreichische Erstaufführung.

>> Alle Filmstartzeiten zu “King Lear”

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Mehr auf vienna.at

Werbung