Kind bei Verkehrsunfall in Margareten verletzt: Pkw-Fahrer erfasste 9-Jährigen

Der Bub musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Der Bub musste ins Krankenhaus gebracht werden. - © APA (Sujet)
Am Dienstagabend kam es in Wien-Margareten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 9-jähriger Bub verletzt wurde.

Am 25. August gegen 20.00 Uhr ereignete sich in Wien-Margareten ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kind. Nach ersten Erhebungen fuhr ein 35-jähriger Pkw-Lenker die Storkgasse entlang. Hinter einem Container betrat ein 9-jähriger Bub laufend die Fahrbahn.

Bub von Pkw in Margareten erfasst und verletzt

Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß den Buben nieder. Der 9-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Spital gebracht werden. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen