Kilometerlanger Stau im Dienstag-Frühverkehr nach LKW-Unfall auf der S1

Kilometerlanger Stau war die Folge des Unfalls.
Kilometerlanger Stau war die Folge des Unfalls. - © apa/dpa (Sujet)
Kilometerlanger Stau im Dienstag-Frühverkehr war die Folge eines LKW-Unfalls auf der S1 bei der Auffahrt Leopoldsdorf bei Wien. Man musste die Verbindung in Fahrtrichtung Vösendorf vorübergehend sperren.

Kurz nach 8.00 Uhr wurde die S1 wieder freigegeben. Der Lkw war laut Vucsina-Valla in die Leitschiene gekracht. Während der Dauer der Sperre zur Bergung des Fahrzeugs baute sich ein sieben Kilometer langer Stau auf.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen