KFC Flagshipstore auf Wiener Mariahilfer Straße nach Renovierung wiedereröffnet

Fans von KFC haben auf der Wiener Mariahilfer Straße wieder eine Anlaufstelle.
Fans von KFC haben auf der Wiener Mariahilfer Straße wieder eine Anlaufstelle. - © Pixabay.com (Sujet)
Fans von KFC können sich freuen: Nach einer dreiwöchigen Renovierungsphase hat der KFC Flagshipstore auf der Wiener Mariahilfer Straße wieder seine Türen geöffnet.

Den Gastraum des umgebauten KFC Restaurants auf der Wiener Mariahilfer Straße prägen ein langer Esstisch mit Holzstühlen, Küchenhochtische mit Barhockern und ein loftartiger Bereich mit Stahlstühlen, langen Holzbänken und einer offenen Decke. Als besondere Highlights dienen Stahlelemente mit Gitteroptik aus gezundetem Material.

Insgesamt hat das Restaurant im Herzen Wiens eine Gesamtfläche von 450 m². Im Innenbereich bietet es Platz für ca. 150 Gäste. Es ist in der Mariahilfer Straße 119 von 10:00 bis 24:00h (01:00h an Wochenenden) für Gäste geöffnet.

50 KFC Restaurants in Österreich geplant

Derzeit gibt es sechs KFC Restaurants in Österreich, die außer in Wien in der Steiermark und in Linz zu finden sind. Mittelfristiges Ziel von KFC ist es, mindestens 50 Restaurants in der Alpenrepublik zu betreiben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen