Kellnerin in Wien-Favoriten von Gast attackiert: Mann eilte zur Hilfe

Raufhandel in Wien Favoriten
Raufhandel in Wien Favoriten - © APA (Sujet)
In Favoriten wurde eine Kellnerin von einem Gast geschlagen, als ihr ein Mann zur Hilfe eilte, wurde er mit einem Holztisch attackiert.

Der 37-jähriger Gast hatte die Kellnerin am Ostersonntag in der Bar in Favoriten geohrfeigt, weil sie das Lokal schließen wollte. Daraufhin eilte ihr ein 45-jähriger Mann, der ebenfalls zu Gast in dem Lokal war, zu Hilfe. Es folgte eine wilde Rangelei zwischen den beiden Männern.

Rauferei in Favoriten

Der 37-Jährige schlug mit einem Holztisch mehrmals gegen das Gesicht seines Widersachers und verletzte ihn dabei schwer. Danach wollte er die Bar verlassen, doch die Kellnerin schlug ihm von hinten mit einer Glasflasche gegen den Kopf. Völlig benommen blieb er bis zum Eintreffen der Polizei im Eingangsbereich der Gaststätte liegen. Beide Männer mussten ärztlich versorgt werden, der 37-Jährige wurde festgenommen.

>> Weitere Nachrichten aus Wien-Favoriten

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen