Kellnerin in Wien-Favoriten überfallen: Täter trank genüsslich Kaffee

2Kommentare
Der Täter war der einzige Gast im Lokal.
Der Täter war der einzige Gast im Lokal. - © dpa/Sujet
Sonntag am helllichten Tag wurde eine Kellnerin in einem Café in der Buchengasse überfallen und beraubt. Der  Täter war zu dem Zeitpunkt der einzige anwesende Gast in dem Lokal, trank genüsslich Kaffee und beobachtete vorerst die Szenerie, schildert die Polizei.

Als die Kellnerin dann im hinteren Teil des Cafés Leergut entsorgen wollte, folgte ihr der Täter.

Der Mann stieß die 22-Jährige zu Boden, raubte die Kellnerbrieftasche und floh zu Fuß vom Tatort. Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt, eine Alarmfahndung verlief jedoch bislang negativ.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel