Kellereinbrecher in Wien-Donaustadt auf frischer Tat ertappt

Akt.:
Der Mann hatte bereits mehrere Kellerabteile aufgebrochen.
Der Mann hatte bereits mehrere Kellerabteile aufgebrochen. - © APA
Gegen 03.30 Uhr früh konnte der Mieter eines Wohnhauses in der Meißnergasse im Keller “verdächtige Geräusche” wahrnahmen.

Tatsächlich wurde ein 20-Jähriger kurz darauf von den herbeigerufenen Polizeibeamten bei einem Einbruch in ein Keller-Abteil auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Zahlreiche Kellerabteile wiesen offensichtliche Einbruchsspuren auf. Die Ermittlungen sind im Gange.

>> Crime-Map: Kriminalität in Wien im Überblick.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen