Keller-Einbrecher in Wien-Donaustadt auf frischer Tat ertappt

Der Keller-Einbrecher wurde erwischt, als er das Fahrrad stehlen wollte.
Der Keller-Einbrecher wurde erwischt, als er das Fahrrad stehlen wollte. - © dpa (Sujet)
In Wien-Donaustadt wurde am 9. August ein mutmaßlicher Keller-Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

Ein Zeuge bemerkte eine verdächtige Person im Stiegenhaus, weshalb er die Polizei alarmierte. Die Beamten der Polizeiinspektion Quadenstraße erreichten um 17.30 Uhr die Donau-City-Straße. Bei der Durchsuchung konnte ein 38-Jähriger festgenommen werden, der versucht hatte das Wohnhaus mit einem gestohlenen Fahrrad zu verlassen. Der Mann hatte zuvor offensichtlich ein Kellerabteil aufgebrochen. Er befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen