Kauppila hält Wälder die Treue

Kauppila hält Wälder die Treue
© Verein
Nach der Rückkehr des Publikumlieblings Antti Kauppila in der vergangenen Saison, kann der EC Bregenzerwald auch heuer wieder auf die Verteidigungsarbeit des 27 Jährigen bauen.

Besonders für Jussi Tupamäki war es ein großes Anliegen den finnischen Import zu halten.

Antti Kauppila wurde 2012 erstmals von einem ausländischen Club verpflichtet. Bis zu diesem Zeitpunkt spielte er in den finnischen Ligen. Der Wechsel erfolgte zum damaligen EHC Bregenzerwald. Bereits bei seiner ersten Spielzeit bei den Wäldern, holte sich Antti Kauppila mit seinem neuen Team den INL Pokal, musste die Play Offs aber verletzt von der Zuschauertribüne beobachten. Ein Jahr später stand er mit dem ECB wieder im Finale, scheiterte aber knapp gegen Neumarkt mit der Titelverteidigung. Kauppila holte während seiner Zeit in der INL, für einen Verteidiger beeindruckende, 57 Punkte aus 72 Spielen. Danach zog es Antti zurück in den kalten Norden, ehe er drei Jahre später wieder zu den grün-weiß-schwarzen zurückkehrte. In der Alps Hockey League kam der finnische Wälder auf 5 Tore und 10 Vorlagen, bevor er aufgrund einer Verletzung die Saison erneut frühzeitig beenden musste. Kauppila unterzog sich im Februar einer OP und stieg bereits wenige Wochen später in die Play Offs der Mestis Liga ein, wo er für Hermes drei Punkte in sechs Spielen sammelte.

In der Zeit danach brach der Kontakt zum ECB nie ab. Auch Jussi Tupamäki war sehr interessiert daran, dass Kauppila  in der zweiten Alps Hockey League Saison wieder das Wälderdress überstreift: „Ich wollte Antti bei meiner ersten Saison mit dem Bregenzerwald unbedingt dabeihaben. Er ist ein guter, offensiver Verteidiger mit einer Wälder Mentalität. Ich war bereits bei KeuPa HT sein Trainer und kenne Anttis Charakter. Er wird sehr gut in unsere Kabine passen und eine wichtige Stütze der Mannschaft sein.“

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung