Kaum zu glauben: Leitungswasser kann Pickel verursachen

Auch das Leitungswasser kann für unreine Haut verantwortlich sein, warnt ein Dermatologe.
Auch das Leitungswasser kann für unreine Haut verantwortlich sein, warnt ein Dermatologe. - © Pixabay.com (Sujet)
Wer bereits alles versucht hat, um seine unreine Haut loszuwerden, hat eine Sache eventuell noch gar nicht bedacht: Tatsächlich kann das Leitungswasser selbst Pickel verursachen, warnt ein Dermatologe.

Hartes Wasser kann für unreine Haut verantwortlich sein, ebenso wie sehr kalziumhaltiges und schwermetallbelastetes Wasser. Wie man Details über sein Leitungswasser herausfindet und welche Tipps der Dermatologe Dennis Gross gibt, erfahrt ihr im folgenden Video.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen