Katie Price will Peter Andre zurückhaben

Katie Price will Peter Andre zurückhaben
Oben-Ohne-Model Katie Price scheint die Scheidung von ihrem Ehemann, Schmusesänger Peter Andre, zu bereuen. Gerüchten zufolge rief das TV-Starlet ihren Verflossenen an, um ihn um eine zweite Chance zu bitten.

Man weiß erst, was man hat, wenn’s weg ist: Glam-Model Katie Price (31) soll ihren Ex-Mann Peter Andre (36) am Telefon um einen Neuanfang gebeten haben.
Die als Boxen-Luder Jordan zu Ruhm gelangte Britin entschuldigte sich in dem Gespräch Medienberichten zufolge dafür, eine “Zicke” gewesen zu sein. “Sie meinte, es täte ihr leid, dass sie ihm gegenüber so eine Zicke gewesen sei”, bestätigte ein Freund Andres gegenüber der englischen ‘Sun’. “Sie fragte ihn ganz direkt, ob die Chance bestehe, dass sie jemals wieder zusammen kommen, und flehte ihn um eine Versöhnung an. Sie sagte ihm, sie könne nicht aufhören, an ihn und ihr gemeinsames Leben zu denken.”
Um ihre Aufrichtigkeit zu untermauern, brandmarkte das Busenwunder laut Andres Freund auch die kürzlich in die Brüche gegangene Beziehung zu Martial-Arts-Kämpfer und Cross-Dresser Alex Reid als “Fehler”. Das gebrochene Herz der Skandal-Königin bringe ihr schlaflos Nächte, so der Insider weiter: “Katie erzählte ihm, dass sie sogar von ihm geträumt habe, dann aber als sie aufwachte und realisierte, dass er nicht da ist, ganz traurig gewesen sei.”
Ein gerissener Schritt in Richtung Liebes-Comeback? Der redselige Freund gab zu bedenken: “Sie war genau die Katie, in sich Pete einst verliebte.” Wer jetzt schon die Hochzeitsglocken hört, ist allerdings vorschnell, legte der Freund sogleich nach. “Die Idee einer Wiedervereinigung ist nichts, was Pete in Betracht zieht. Sie sind geschieden und das war’s”, unterstrich der Alleswisser.
Grund für den plötzlichen Sinneswandel der Mutter aller Luder könnte ihre Rückkehr in den australischen Dschungel gewesen sein. In den letzten Tagen quälte sich die Partyqueen bei ‘I’m A Celebrity… Get Me Out Of Here!’ – das englische Pendant zu ‘Ich bin ein Star… Holt mich hier raus!’ – durch eine Reihe von widerlichen Aufgaben, bevor sie am Montag, dem 23. November, freiwillig das Handtuch schmiss.
2004 hatten sich Katie Price und Peter Andre in eben jener Promi-Sendung kennen und lieben gelernt. Seither zogen sie gemeinsam die drei Kinder Harvey (7), Junior (4) und Princess Tiaamii (2) groß.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen