Kardinal Schönborn bekam von Rapid Wien grün-weißes Trikot überreicht

Kardinal Christoph Schönborn erhielt ein Rapid-Trikot
Kardinal Christoph Schönborn erhielt ein Rapid-Trikot - © AP Photo/Andrew Medichini
Rapid Wien hat am Mittwoch Kardinal Christoph Schönborn ein grün-weißes Trikot mit der Rückennummer 10 überreicht. Das Trikot in den traditionellen Klubfarben des Fußball-Traditionsvereins ist ein Geschenk zur Kooperation zwischen der Erzdiözese Wien und dem Rekordmeister.

Projekt dieser Zusammenarbeit ist ein Andachtsraum im neuen Allianz-Stadion, der für Hochzeiten und Taufen genutzt werden kann. Schönborn bezeichnete Rapid durch die “positive und erfreuliche Kooperation” als “Vorreiter in vieler Hinsicht und in diesem Fall”.

Kardinal Schönborn über lehrreichen Sport Fußball

Sein fußballerisches Können schätzte der Kardinal eher schlecht ein, unterstrich den Sport aber als gutes Vorbild: “Es gibt Fouls, Niederlagen. Aber das Wichtigste ist, dabei sein und fair zu spielen. Und ich denke, da können wir in der Kirche auch manches vom Fußball lernen.”

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen