Juventus bleibt nach Sieg über Inter Tabellenführer

Akt.:
Leonardo Bonucci trifft zum 1:0
Leonardo Bonucci trifft zum 1:0
Juventus Turin hat seine Spitzenposition in der italienischen Fußball-Meisterschaft behauptet. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag 2:0 (0:0) gegen den Tabellen-Fünften Inter Mailand. Leonardo Bonucci brachte die Gastgeber in der 47. Minute nach einem Abwehrfehler in Führung. Alvaro Morata sorgte in der 84. Minute per Foulelfmeter für die Entscheidung zugunsten des italienischen Rekordmeisters.


Der Tabellen-Zweite SSC Napoli hat vor seiner Partie am Montag beim viertplatzierten AC Fiorentina vier Punkte Rückstand auf Juventus.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen