Justin! Ruf! Mich! An!

Justin! Ruf! Mich! An!
Läuft Germany’s next Topmodel Sara Nuru demnächst für Justin Timberlake über den Catwalk? Das Seitenblicke Magazin hat nachgefragt!

Sara Nuru ist ganz aus dem Häuschen. “Justin hat ein Bild von mir gesehen. Das hat ihm so gut gefallen, dass er gleich mit mir arbeiten wollte”, sprudelt es aus Heidi Klums next Topmodel bei der Scalaria Air Challenge am Wolfgangsee heraus. “Er wollte sich schon auf der Fashion Week in Berlin mit mir treffen, aber leider ging es sich zeitlich nicht aus!” Saras Manager Nico Wirtz ist jedenfalls fest davon überzeugt, dass sein Schützling schon bald für Justins Modelabel William Rast über den Catwalk schweben wird. “Halloooo!”, hyperventiliert das hübsche Model mit äthiopischen Wurzeln, “ich mein, wir reden hier über Justin Timberlake! Klar würde ich gern für ihn modeln. William Rast ist schließlich ein Toplabel!”

“Ich finde Larissa cool!”

Ist ihr Freund Philipp eigentlich eifersüchtig, wenn ein Superstar wie Justin Timberlake anruft? “Ich hab einen tollen Freund, und das wird auch so bleiben!”, sagt sie. Das klingt ja reichlich unkompliziert.

Sara kommt, so scheint’s, mit dem Medienrummel um ihre Person recht gut zurecht. Und sie hat als Model wider Erwarten auch keine Angst vor Kalorienbomben. Bei der Scalaria-Party in St. Wolfgang traf man sie zu später Stunde am Schokobrunnen. Sara dazu achselzuckend: “Süßes ist halt meine Leidenschaft!” Und ? schwupps! ? muss eine weitere Schokoerdbeere dran glauben. Selbst über Ex-Konkurrentin Larissa Marolt lässt sie sich nur Süßes entlocken: “Schade, dass Larissa nicht da ist. Ich hätte mich über ein Wiedersehen gefreut. Ich find sie nämlich cool!”

(seitenblicke.at/Foto: AP)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken