Junge verschluckt Party-Tröte

Akt.:
Ein kleiner Junge aus Argentinien hat aus Versehen eine Party-Tröte verschluckt. Jetzt trötet es jedes Mal, wenn er atmet.

Der 8-Jährige Junge aus San Miguel de Tucuman hat unabsichtlich eine Tröte inhaliert. Sein Arzt postete ein ungewollt witziges Video.

Doktor Santiago Gomez Zuviría filmte den jungen und ungewöhnlichen Patienten, um auf die Gefahren im Umgang mit Spielzeug hinzuweisen.

Im Video sieht man den Jungen, der durch das Geräusch, dass beim Einatmen entsteht, total verärgert ist.

Zum Glück konnte die Pfeife sicher entfernt werden und der Junge kann wieder normal atmen.

 

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung