Junge Männer schlagen Trafik-Auslagen-Scheibe in Wien 15 mit Straßenpoller ein

Die Polizei nahm die Tatverdächtigen fest.
Die Polizei nahm die Tatverdächtigen fest. - © apa (Sujet)
Im 15. Wiener Gemeindebezirk wurden am 3. Jänner zwei Männer von einem Zeugen beobachtet, als sie mit einem Straßenpoller die Auslagenscheibe einer Trafik einschlugen.

Nach der Sachbeschädigung in der Mariahilfer Straße gegen 4.20 Uhr flüchteten die Männer. Die Tatverdächtigen im Alter von 19 und 20 Jahren konnten jedoch wenig später angehalten und festgenommen werden. Einer der beiden Männer gestand die Tat. Bei ihm wurde eine Alkoholisierung festgestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen