Junge Fremdsprachentalente zeigten hohes Niveau

Diese Woche fanden im WIFI in Dornbirn die landesweiten Fremdsprachenwettbewerbe für Schülerinnen und Schüler der AHS und BHS statt. 74 Kandidatinnen und Kandidaten aus 20 Schulen bewiesen fremdsprachliches Können in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Bei der Siegerehrung am Freitag, 22. Februar 2013, überreichte Schullandesrätin Bernadette Mennel die Preise für die drei Besten jeder Kategorie.


Die Gewinnerinnen und Gewinner erhielten als Anerkennung für ihr Engagement und ihre Leistungen Sparbücher, Jugendreisen und Gutscheine, die mit Unterstützung einiger Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Die Erstplatzierten werden Vorarlberg bei den Bundesbewerben am Dienstag, 9. April, in Linz (BHS) und am Freitag, 12. April, in Wien (AHS) vertreten.

Englisch AHS 1. Nihan Dide Celem, Gymnasium Schillerstraße Feldkirch 2. Fabian Bodenlenz, BG Bludenz 3. Judith Böhler, BG Blumenstraße Bregenz

Englisch BHS 1. Sarah Kresser, HLW Marienberg 2. David Beinder, HTL Rankweil 3. Jana Hammerer, HAK Bezau

Französisch 1. Sophia Johanna Schlosser, Gymnasium Schillerstraße Feldkirch 2. Elisa Guggenbichler, BG Lustenau 3. Fabian Bodenlenz, BG Bludenz

Italienisch 1. Stefanie Peiker, HLW Rankweil 2. Chiara Bereuter, Gymnasium Schillerstraße Feldkirch 3. Theresa Loacker, HLW Rankweil

Spanisch 1. Sophia Schlosser, Gymnasium Schillerstraße Feldkirch 2. Nemanja Erdevicki, HAK Lustenau 3. Johanna Amann, HLW Rankweil

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0202 2013-02-22/15:30

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen