Junge Einbrecherin wollte Lebensmittel stehlen: Festnahme

Die junge Frau wollte einen Rucksack voller Lebensmittel mitgehen lassen.
Die junge Frau wollte einen Rucksack voller Lebensmittel mitgehen lassen. - © AP/Sujet
Eine 22-Jährige sperrte mit einem Zentralschlüssel ein Haustor und anschließend die Müllraumtüre eines Supermarkts in der Josefstädter Straße auf. Sie hatte es nicht auf Geld, sondern auf Lebensmittel abgesehen.

Zunächst durchwühlte sie die Mülltonnen nach Essbarem, doch dann ging sie weiter in das Warenlager und packte ihren mitgebrachten Rucksack voll. Noch bevor sie das Lager wieder verlassen konnte, standen ihr zwei Polizisten gegenüber.

Die 22-Jährige wurde vorläufig festgenommen, die beiden Schlüssel wurden ihr abgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen