Julian Casablancas & The Voidz geben ein Konzert in der Wiener Arena

Von Nina Tatschl
The Strokes-Frontman Julian Casablancas kommt nach Wien
The Strokes-Frontman Julian Casablancas kommt nach Wien - © DAPD
Anfang Juni gastiert The Strokes-Frontmann Julian Casablancas mit seinem Sideproject The Voidz in der Wiener Arena.

Julian Casablancas beendete seine Ausbildung am Five Towns College in klassischer Komposition, bevor er mit Nikolai Fraiture, Albert Hammond Jr., Fabrizio Moretti und Nick Valensi 1999 die Band The Strokes gründete, deren alleiniger Songschreiber und Leadsänger er bis heute ist. Gemeinsam veröffentlichten die fünf Musiker mehrere Studioalben, denen jeweils großer kommerzieller Erfolg vergönnt war.

Julian Casablancas mit The Voidz in Wien

Neben der Band arbeiteten die Mitglieder auch immer wieder an Soloprojekten oder Projekten mit anderen Bands. Casablancas spielte beispielsweise mit den Queens of the Stone Age, Santogold und Pharrell, Danger Mouse und Sparklehorse. 2008 begann Casablancas mit den Vorbereitungen für ein Soloalbum, welches im November 2009 veröffentlicht wurde und den Titel Phrazes for the Young trägt. Derzeit ist der Musiker mit der amerikanischen Band The Voidz auf Tour. Das gemeinsame Album “Tyranny” erschien im letzten Jahr. Am 2. Juni kommen die Musiker für ein Konzert in die Arena Wien.


(NTA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen