Jugendliche im Prater mit Eiern beworfen und ausgeraubt

Vier Jugendlcihe wurden von Unbekannten im Wiener Prater überfallen.
Vier Jugendlcihe wurden von Unbekannten im Wiener Prater überfallen. - © Bilderbox.at

Die Halloween-Nacht endete für drei Burschen und ein Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren unerfreulich. Gegen 21 Uhr wurden sie von unbekannten Jugendlichen mit Eiern beworfen, ein 14-Jähriger wurde ausgeraubt.

Gegen 21 Uhr waren die Burschen und das Mädchen im Wiener Wurstelprater unterwegs, als sie plötzlich von mehreren Jugendlichen mit Eieren beworfen wurden. Das Quartett versuchte zu flüchten. Einer der Unbekannten attackierte einen 14-Jährigen und raubte ihm seine Geldbörse inklusive 20 Euro. Die Täter flüchteten mit der Beute, die Polizei konnte die Jugendlichen nicht auffinden.

Täterbeschreibung:

1) männlich, ca. 14-19 Jahre alt, etwa 180-190 cm groß, schlanke Statur, Bekleidung: schwarze Weste

2) männlich, ca. 14-19 Jahre alt, etwa 175-180 cm groß, schlanke Statur, Bekleidung: schwarze Jacke, hellgraue Kapuzenjacke

3) männlich, ca. 14-19 Jahre alt, etwa 165-175 cm groß, schwarze Harre, Bekleidung: blau-rot-weiß gemusterte Jacke

4) männlich

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Ost, unter der Telefonnummer 01/31310 DW 62800 (Journaldienst) erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen