Joseph Brot eröffnet Bagelmanufaktur am Wiener Albertinaplatz

Akt.:
Hoseph Brot eröffnet Wiens erste Bagelmanufaktur am Albertinaplatz.
Hoseph Brot eröffnet Wiens erste Bagelmanufaktur am Albertinaplatz. - © Joseph Brpot
Joseph Brot, bekannt für seine Bio Brot- und Gebäckproduktionen, hat sich zum Ziel gesetzt, den Bagel im Herzen Wiens zu etablieren. Im neuen Lokal am Albertinaplatz entstand so die erste Bagelmanufaktur Wiens.

In dem lichtdurchfluteten Ecklokal, bis in kleinste Detail liebevoll geplant von Architekt Thomas Pauli, gibt es den Joseph Bagel ab sofort in drei Sorten: Den Bio Wiener Sauerteig Bagel, den Bio Waldstaudenroggen Bagel und den Bio Malzkorn Bagel. Alle jeweils unbestreut oder bestreut und auf Wunsch mit pheinsten Köstlichkeiten belegt, warm oder kalt und frisch vor den Augen des Kunden an der Bagelbar zubereitet.

Der Bagelteig wird täglich hergestellt, mit einer eigens entwickelten Zwei-Daumen-Technik geformt und vor dem Backen auch noch gekocht, wie sich das für einen anständigen Bagel gehört. Danach wird er auf einem leinenbespannten Holzbrett das erste Mal gebacken, gestürzt und anschließend auf einer Steinplatte ein zweites Mal gebacken.

Bagels bei Joseph Brot mitten in Wien

Auch wenn uns Hollywood gerne eine andere Geschichte erzählt, der Geburtsort des Bagels befindet sich nicht im Keller eines New Yorker Deli’s. Die wahre Geschichte des runden Gebäcks fand ihren Ursprung zumindest der Sage nach in Wien während der Türkenbelagerung. Doch anders als das Kipferl gaben die Bäcker der Habsburger das Gebäck mit dieser unnachahmlichen Konsistenz damals aus der Hand und so findet man heutzutage Bagels vor allem in Nordamerika.

Besonders wichtig war es Josef Weghaupt und seinem Team, nicht einen New York- oder Montreal-Style Bagel nachzuahmen, sondern eine ganz neue, eigene Art des Bagels zu vollbringen: den Joseph Bagel.

„Wir haben uns sehr viel Zeit gelassen, die perfekte Komposition der Zutaten für den Bagelteig zu kreieren. Nach monatelangem Tüfteln an Teig-, Mach-, Koch- und Backart, können die Wiener jetzt sagen: ,Den besten Bagel gibt’s daheim in Wien’“, so Brot-Renaissancier Josef Weghaupt.

In der Joseph Bagelmanufaktur können nun Bagels (ab einem Preis von 2,40 Euro) belegt mit hausgebeiztem Lachs, cremigem Hummus, handgerührtem Cream Cheese, warmem Wiener Beinschinken vom Thum, warmem Dry Aged Bio Roastbeef vom Höllerschmid aus dem Kamptal und viele weitere Kreationen gegessen werden.

Außerdem im Shop erhältlich: To-go-Salate und -Desserts, das komplette Joseph Bio Brot & Gebäck Sortiment, ausgezeichneter Kaffee, Matcha und Kurkuma Latte, hausgemachte Limonaden und Smoothies.

Hard Facts zur Jospeh Bagelmanufaktur in Wien

Adresse:
Bäckerei Café Bagelmanufaktur
Albertinaplatz / Führichgasse 6

1010 Wien

Öffnungszeiten:
MO – FR: 08.00 – 19.00 Uhr
SA: 08.30 – 17.00 Uhr
SO & Feiertag geschlossen

>> Alle Infos zum Thema Kulinarik in Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen