Josefstadt: Fahndung nach Bankomatkarten-Dieb

2Kommentare
Die Polizei sucht nach diesem Mann.
Die Polizei sucht nach diesem Mann. - © LPD Wien, APA (Symbolbild)
Der Mann soll einem 32-Jährigen nach einem Lokalbesuch die Geldbörse gestohlen und anschließend Bargeld behoben haben.

Ein 32-jähriger Mann wurde am 23. Jänner 2016 nach einem Lokalbesuch in der Josefstadt von einem unbekannten Mann angesprochen. Er verwickelte das Opfer in ein Gespräch und stahl ihm dabei seine Geldbörse aus der Hosentasche. Der Beschuldigte behob daraufhin an einem Bankomaten mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete. Der Code dürfte laut Angaben des Opfers zuvor ausspioniert worden sein.

Ein Lichtbild des mutmaßlichen Täters konnte angefertigt werden, dieses wird nun über Anordnung der Staatsanwaltschaft zur Veröffentlichung gebraucht. Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Mitte, unter der Telefonnummer 01-31310-43800 erbeten.

>> Mehr News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel