Jordin Sparks: Familie rastet aus

Jordin Sparks: Familie rastet aus
© AP
Jordin Sparks (20) sagte, ihre Familie sei “ausgeflippt”, als sie erfuhren, dass sie am Broadway auftreten würde.

Die Sängerin (‘Battlefield‘) gewann 2007 die amerikanische Talentshow ‘American Idol’. Seitdem konnte sie erfolgreich im Musikgeschäft Fuß fassen und ihr aktueller Karrieren-Meilenstein ist eine Rolle in dem preisgekrönten Musical ‘The Heights‘, das am Broadway aufgeführt werden soll. Ab dem 19. August kann man die Pop-Mieze auf der Bühne bewundern, sie spielt Nina Rosario, ein junges Mädchen, das wieder nach Hause zurückzieht, nachdem es sein College-Stipendium verloren hat.

Die Sängerin ist überglücklich mit ihrer Rolle und erklärte, ihre Verwandten seien extrem stolz: “Meine Mutter und mein Vater sowie meine Großeltern sind ziemlich ausgeflippt”, plauderte sie gegenüber der amerikanischen Ausgabe des ‘OK!’-Magazins aus. Ihre Familie tauschte sich sofort darüber aus, dass Sparks schon als kleines Mädchen von einer großen Karriere geträumt hatte: “Oma schickte uns Bilder, auf denen ich vier Jahre alt und in New York war. Wir waren alle da und sahen die ‘Rockettes’. Ich trage diesen roten Mantel und meine Mama und Oma erzählten diese Geschichte, wie ich nach der Show auf die Bühne rannte und auf den Stufen stand und sagte: ‘Schau, Oma! Schau, Mama! Ich werde eines Tages hier oben sein”, erinnerte sich Jordin Sparks.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen