John Lemon – Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Limonade

John Lennons Witew, Yoko Ono, zwang einen Limonadenhersteller in Polen, seine Limonade umzubenennen. “John Lemon”, ist John Lennon zu ähnlich. Markenrechte würden verletzt werden, was hohe Geldstrafen mit sich bringt.


“Wie könnte John Lemon ähnlich zu John Lennon sein? Es hört sich ähnlich an, aber es ist was komplett anderes. Er hat Musik gemacht, wir stellen Limonade her.”, so Geschäftsführer Karol Chamera.

Um einer Geldstrafe zu entgehen, änderte der Hersteller den Namen der Limonade jetzt auf “On Lemon”.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung