John Hetlinger (82) beeindruckt mit Metal-Song von Drowning Pool

Ein besonders ungewöhnliches Stimmtalent beeindruckte unlängst bei der US-Show “America’s Got Talent”: Der bereits 82-jährige Teilnehmer John Hetlinger sorgte mit seiner Performance des Metal-Songs “Bodies” von Drowning Pool für Furore – auch bei der Band selbst.

So etwas sieht (und vor allem: hört!) man wohl nicht alle Tage: Der 82-jährige Karaoke-Liebhaber John Hetlinger sorgte für Standing Ovations und eine im wahrsten Sinne des Wortes sprachlose Jury bei “America’s Got Talent”:

Bei seinem Bühnenauftritt lieferte Hetlinger eine kraftvolle Performance des Songs “Bodies” der Metal-Band Drowning Pool. Überzeugen Sie sich selbst im Video oben.

Drowning Pool von John Hetlinger begeistert

Da fielen nicht nur Zuschauer und Jury aus allen Wolken: Auch die Band selbst ist hin und weg von der Performance des 82-Jährigen. Und zwar so sehr, dass sie ihn nun gleich engagieren möchte:

Und das sind scheinbar nicht nur leere Worte: Der Gitarrist der Band, C.J. Pierce, soll aktuell dabei sein, den 82-Jährigen dazu zu bewegen, mit der Band im Juli auf einem Festival in Chicago gemeinsam aufzutreten, wie das US-Promi-Portal “TMZ” berichtet.

Ob das wohl was wird? Wir würden es und wünschen und sind gespannt!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen