Jogger von Auto in Wien-Donaustadt erfasst: Lenkerin stand unter Drogeneinfluss

3Kommentare
Wien – Donaustadt: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzen
Wien – Donaustadt: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzen - © APA (Sujet)
Am Montag, den 7. März erfasste eine PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeug einen Jogger der einen Schutzweg überqueren wollte.

Der 20-jährige Sportler wurde einige Meter vom PKW mitgeschleift, bis er schließlich schwer verletzt am Grünstreifen neben der Fahrbahn der Dückegasse zum Liegen kam. Er erlitt unter anderem einen Schädelbasisbruch, eine Kieferfraktur und zahlreiche weitere Blessuren.

Lenkerin stand unter Drogeneinfluss

Eine von den Polizeibeamten zum Unfall hinzugezogene Amtsärztin stellte bei der 34-jährigen PKW-Lenkerin eindeutig eine schwere Beeinträchtigung durch Drogenkonsum fest. Das Unfallopfer wird in einem Spital intensivmedizinisch betreut. Ermittlungen zur genauen Rekonstruktion des Unfallherganges laufen. Die Lenkerin wurde angezeigt.

>> Weitere Nachrichten aus Wien-Donaustadt

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel