Jetzt LIVE: SK Sturm Graz gegen SK Rapid Wien im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel SK Sturm Graz gegen SK Rapid Wien ab 16.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel SK Sturm Graz gegen SK Rapid Wien ab 16.30 Uhr. - © APA/HANS PUNZ
Rapid Wien würde sich mit einem Sieg gegen Sturm Graz der Startplatz in der Champions-League-Qualifikation eröffnen. Die Wiener werden im Schlagerspiel der Fußball-Bundesliga also alles geben. Wir berichten ab 16.30 Uhr live vom Bundesliga-Spiel im Ticker.

Nach fünf Ligasiegen in Folge hat Rapid Blut geleckt. Mit einem Erfolg in der Merkur Arena würde Rapid dem Tabellenzweiten bis auf zwei Zähler nahe rücken und sich die Chance auf den Startplatz in der Champions-League-Qualifikation eröffnen. Sturm will den Kontrahenten fünf Runden vor Saisonende deshalb möglichst auf Distanz halten. Im jüngsten Cup-Duell vor gerade einmal eineinhalb Wochen setzten sich die Steirer im Halbfinale ebenfalls vor heimischer Kulisse mit 3:2 nach Verlängerung durch. Zu Hause sind die “Blackys” gegen Rapid schon vier Pflichtspiele ungeschlagen.

Sturm Graz im Match gegen Rapid Wien gut gerüstet

“Die Spiele gegen Rapid sind Highlights. Wir sind gut gerüstet und wollen unseren Platz absichern”, sagte Stefan Hierländer vor dem Liga-Hit. Das Duell mit den Hütteldorfern könnte mit Blick auf den Vizemeistertitel “schon entscheidend sein”, sagte der Neo-Teamspieler, der am Freitag bei Sturm bis 2021 verlängerte. 14.000 Karten wurden bis Freitagmittag für die Partie abgesetzt, es darf wie im Cup mit einem vollen Haus gerechnet werden.

Goran Djuricin könnte mit seinem Team diese Marke am Sonntag erreichen. Der 43-Jährige konnte sich diese Woche bereits freuen. Seine Vertragsverlängerung dürfte laut Medienberichten beschlossene Sache sein und in Bälde fixiert werden.

Rapid hat Lehren aus Cup-Fight gezogen

Aufpassen wollen die Rapidler auf die schnellen Offensivkräfte des Gegners. Dies haben aber auch die Grazer, die weiter Marvin Potzmann (Sprunggelenksverletzung) vorgeben müssen, vor. Trainer Heiko Vogel kündigte an, die Lehren aus dem Cup-Fight gezogen zu haben. “Wir können wieder eine tolle Fußballkulisse erwarten, die an das Pokalspiel anschließen wird. Für ein Fußballfest ist gesorgt”, sagte der Deutsche. Druck verspüre er nicht. “Auch dann nicht, wenn wir als Verlierer vom Platz gehen sollten.” Und ohnedies: “Wenn durch Druck Spannung entsteht, ist das auch schön.”

Wir berichten heute ab 16.30 Uhr live vom Spiel SK Sturm Graz gegen SK Rapid Wien im Ticker.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen