Jessica Schwarz hätte fast ihre Rolle in „Romy” abgesagt: „Mein Bauchgefühl hat mir gesagt: Tu’ es nicht!”

Jessica Schwarz hätte fast ihre Rolle in „Romy” abgesagt: „Mein Bauchgefühl hat mir gesagt: Tu’ es nicht!”

Über 5 Millionen Zuschauer sahen Schauspielerin Jessica Schwarz in der Romy Schneider-Verfilmung „Romy” in der ARD. Was für ein Mega-Erfolg!
Krass, dass Jessica die Rolle fast abgesagt hätte…

„Als ich die Einladung zum Casting bekam, war ich erst mal unglaublich stolz”, erzählt sie dem Magazin OK!. „Ich habe mich dann sehr gut vorbereitet, bin aber nicht zum Casting gefahren. Mein Bauchgefühl und meine Intuition haben mir gesagt: Tue es nicht!”

Glücklicherweise nahm die 32-Jährige die Rolle dann doch an. Aber während der Dreharbeiten musste Schwarz mit Unsicherheiten kämpfen. Die große Sissi-Darstellerin zu verkörpern, die 1982 verstarb, verlangte viel von dem einstigen „Bravo Girl” von 1993 ab.

Jessica sagt, dass es ihr eigentlich bei jedem Film passiert, dass sie während des Drehs zweifelt. Es hilft dann schon, wenn die Kollegen am Set sagen: Das ist normal. Jeder verliert doch mal die Nähe zur Figur.

Aber sie werde dann oft unfassbar wütend auf sich und es fällt ihr schwer, sich wieder zu beruhigen.

 

Für Jessica Schwarz war es ein extrem emotionaler Moment, als sie das fertige Werk zum ersten Mal anschaute. Sie musste plötzlich anfangen zu weinen. Das kam mit einer Heftigkeit aus dem Nichts, so hatte sie schon sehr lange nicht mehr geweint.

Die ganze Energie und Kraft, die das Team in den Film gesteckt habe, sei in einem Schwall von ihr abgefallen.

Jessica und Romy hatten übrigens so Einiges gemeinsam: Beide haben nie eine Schauspielschule besucht und kommen aus einem eher kommerziellen Umfeld. Die Schauspielerin verriet außerdem, dass man ihr als Ex-Fernsehmoderatorin bei VIVA anfangs bestimmt ebenso wenig Talent zutraute wie damals Romy. 

Sie hat extra für den Film extra gelernt wie Romy zu gehen, wie sie zu sprechen und wie sie zu rauchen. Jessica: „Manchmal konnte ich sie nicht mehr ertragen.”

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen