Jessica O’Connell gewann 28. Frauenlauf

33.139 Teilnehmerinnen beim Österreichischen Frauenlauf
33.139 Teilnehmerinnen beim Österreichischen Frauenlauf - © Agentur Diener
Jessica O’Connell hat am Sonntag den 28. Österreichischen Frauenlauf gewonnen. Die Kanadierin siegte über 5 km in 15:32,8 Minuten klar vor der Kenianerin Viola Jelagat (15:40,4) und der Österreicherin Jennifer Wenth, die in 15:45,5 die portugiesische Vorjahressiegerin und Streckenrekordlerin Ana Dulce Felix (15:50,5) hinter sich ließ.

“Das Elite-Feld war eng beieinander – das war wirklich super und hat geholfen das Tempo zu halten”, sagte Wenth, Österreichs Staatsmeisterin über 10.000 m. 33.139 Starterinnen aus 90 Nationen sorgten für einen neuen Teilnehmerinnenrekord.

Die Ergebnisse

Ergebnis Österreichischer Frauenlauf – 5 km Elite-Bewerb: 1. Jessica O’Connell (CAN) 15:32,8 Minuten – 2. Viola Jelagat (KEN) 15:40,4 – 3. Jennifer Wenth (AUT) 15:45,5 – 4. Ana Dulce Felix (POR) 15:50,5 – 5. Charlotta Fougberg (SWE) 16:00,6.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen