Jerry Hall als „Liebesbotschafterin“

Akt.:
1Kommentar
&copy EPA/Stefan Rousseau UK and Ireland Out
© EPA/Stefan Rousseau UK and Ireland Out
Im Rahmen einer Pressekonferenz für einen großen Pharmakonzern wird die Ex-Partnerin von Mick Jagger am Freitag in Wien für erfüllten Sex quer durch alle Generationen werben.

Ein intaktes Liebesleben sei „nicht nur den 20- bis 40-Jährigen vorbehalten. Es ist in jedem Alter wichtig“, meinte die 49-Jährige.

Das ehemalige Supermodel aus Texas hilft nicht nur mit Worten dem Liebesleben auf die Sprünge. Erst kürzlich machte Hall Schlagzeilen mit einem Plakat in der Londoner U-Bahn, auf dem sie zwölf halb nackte Männer an Hundeleinen führt.

Die Fahrgäste der Londoner U-Bahn konnten sich jedoch nur wenige Stunden lang an dem Poster erfreuen, das für Halls Realityshow „Kept“ eines Bezahlsenders warb. In der Sendung machte sich die ebenso langhaarige wie langbeinige Blondine auf die Suche nach einem jüngeren Liebhaber. Zwölf Kandidaten traten an, dem Gewinner winkte ein sechsstelliger Betrag – und die Gesellschaft von Hall.

Vor fünf Jahren sorgte das Ex-Supermodel für Aufsehen, als sie sich in Aufführungen des Stücks „The Graduate“ (Die Reifeprüfung) im Londoner Gielgud-Theater nackt ausgezogen hat. Die Auftritte dürften ihr gefallen haben. „Ich bin wahnsinnig glücklich“, sagte sie damals.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel