Jennifer Lawrence tanzte in Wiener Stripclub an Pole-Stange – und steht dazu

Jennifer Lawrence machte in Wien richtig Party
Jennifer Lawrence machte in Wien richtig Party - © APA/AFP/VALERIE MACON
Dreharbeiten zu “Red Sparrow” führten Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence im April 2017 nach Wien. Danach kursierte ein Video, das sie betrunken an einer Polestange tanzend in einem Wiener Stripclub zeigt – dazu äußerte sich die 26-Jährige nun auf Facebook.

Das jüngste Projekt von Hollywood-Schauspielerin Jennifer Lawrence heißt “Red Sparrow”. In dem Spionagethriller, in dem auch Jeremy Irons und Matthias Schoenaerts mitwirken, verkörpert die 26-Jährige eine russische Spionin, die auf einen CIA-Agenten (Joel Edgerton) angesetzt wird. Die Dreharbeiten fanden teilweise in Wien statt – wo Lawrence offenbar nicht nur in beruflicher Mission unterwegs war.

Jennifer Lawrence tanzte in Wiener Stripclub – und wurde kritisiert

Das US-Klatschportal “Radar Online” veröffentlichte ein Handy-Video, das den Star am 27. April 2017 beim Tanzen im Wiener “Beverly Hills Club” zeigt – wobei sich Lawrence sichtlich betrunken an einer Polestange räkelt, wild tanzt, schließlich ihr Top auszieht. Das Video wurde von zahlreichen Medien aufgegriffen und teils verurteilend kommentiert.

Selbstbewusste Stellungnahme der Schauspielerin auf Facebook

Die Schauspielerin gab daraufhin am Mittwoch auf Facebook eine selbstbewusste Stellungnahme zu ihrer Party-Nacht in Wien ab – sie werde sich für das Feiern des Geburtstags eines ihrer besten Freunde nicht entschuldigen und habe sehr viel Spaß gehabt. Zudem finde sie ihre Tanzkünste selbst ziemlich gut.

 

“J-Law” aß auch Schnitzel in Wien

Neben dem Partymachen hat sich Lawrence in Wien offenbar auch das klassische Schnitzel schmecken lassen – das Lokal Figlmüller, wo auch schon Kim Kardashian und Goldie Hawn bei Wien-Besuchen den Klassiker genossen, teilte auf Instagram ein Posting, das von einem Besuch des Stars berichtete.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen