Japan: Brille soll Einschlafen verhindern

4Kommentare
Japan: Brille soll Einschlafen verhindern
Wer beim Autofahren oder in ermüdend langen Konferenzen verhindern will, plötzlich einzunicken, für den schafft eine japanische Firma Abhilfe. “MyDo Bururu” ist eine Brille, die wach halten soll.

Sobald der Kopf nach unten sackt, fängt über dem Ohr ein am Brillengestell befestigter Motor an zu vibrieren, teilte eine Sprecherin der in Osaka ansässigen Firma Vision Optic am Montag mit. Der Grad der Kopfneigung, bei dem sich der Motor der 45.000 Yen (287 Euro) teuren Brille einschaltet, ist in vier Stufen einstellbar.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel