“Jamie’s Italian” eröffnet am 17. Dezember am Flughafen Wien

"Jamie's Italian" eröffnet im Dezember auch am Flughafen Wien.
"Jamie's Italian" eröffnet im Dezember auch am Flughafen Wien. - © AFP PHOTO / FABRICE COFFRINI
Der Flughafen Wien bekommt Gastro-Zuwachs: Am 18. Dezember eröffnet das Restaurant “Jamie’s Italian” des britischen Starkochs Jamie Oliver am Terminal 3.

Außerdem kommen laut einer Aussendung des Wiener Flughafens bei den F-Gates vier neue Take-away-Konzepte hinzu: “Der Brezelkönig”, “dean & david”, “Leberkas-Pepi” und “Beer & Snacks”.

“Jamie’s Italian”: Restaurant am Flughafen Wien eröffnet

“Ein zentrales Element unserer Qualitätsstrategie ist der sukzessive Ausbau des Jamie-Oliver-Gesamtkonzeptes, das im nächsten Schritt um das populäre Restaurant ‘Jamie’s Italian’ erweitert wird”, so Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Nach der Inbetriebnahme des Take-away-Konzeptes “Jamie’s Deli” im April werden in dem neuen Restaurant mediterrane Speisen angeboten. “Jamie’s Italian” ist in Österreich bereits mit einem Standort am Dr.-Karl-Lueger-Platz in Wien vertreten.

Im Frühjahr 2018 werden in einem Bar-Konzept von Jamie Oliver Cocktails und Bar-Snacks folgen und die Gastronomiewelt des Starkochs am Flughafen Wien auf über 800 Quadratmeter erweitern, hieß es in der Aussendung am Sonntag. Betrieben werden die neuen Gastronomieeinheiten von SSP – The Food Travel Experts.

>> Weitere Kulinarik-News aus Wien

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen