Jamie Foxx rettete Mann aus brennendem Fahrzeug

Akt.:
Jamie Foxx rettete Mann das Leben
Jamie Foxx rettete Mann das Leben - © APA/AFP/VALERIE MACON
US-Schauspieler Jamie Foxx hat mit Hilfe von Sanitätern einen verunglückten Fahrer aus einem brennenden Kleinlaster gerettet.

Laut Medienberichten war das 32-jährige Unfallopfer am Montag, den 18. Jänner in der Nähe von dem Haus von Jamie Foxx in einer kalifornischen Kleinstadt mit seinem Pickup von der Straße abgekommen.

Jamie Foxx wurde zum Lebensretter

Wie Foxx dem Fernsehsender ABC erzählte, schlug ein weiterer Zeuge eine Fensterscheibe mit einer Schere ein. Er selbst sei dann in den Pickup geklettert und habe den Sicherheitsgurt des Fahrers durchgeschnitten. Mit vereinten Kräften hätten er und der andere Helfer den verletzten Mann herausgezogen – kurz bevor der Wagen in Flammen aufgegangen sei. “Ich bin kein Held, aber ich musste etwas tun”, zitierte das Magazin “People” den Oscar-Preisträger (“Ray”).

US-Medien berichteten, die örtliche Polizei habe diese Darstellung bestätigt. Der Fahrer kam demnach in ein Krankenhaus und wurde wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen.


(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung