Jahreskarte jetzt auch für das MAK

Mit einer Karte das ganze Jahr ins MAK und seine Exposituren
Mit einer Karte das ganze Jahr ins MAK und seine Exposituren - © supermemo/flickr.com CC
Auch das MAK zieht beim Jahreskarten-Boom der Wiener Museen mit. Das neue Ticket gilt nicht nur für das Haupthaus, sondern auch die Depandancen bis nach Los Angeles.

Die neue MAK-Jahreskarte ermöglicht freien Eintritt in das MAK und seine Exposituren Geymüllerschlössel, MAK-Gegenwartskunstdepot Gefechtsturm Arenbergpark, Josef Hoffmann Museum, Brtnice und MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles sowie zahlreiche weitere Vorteile, wie beispielsweise Rabatte bei Einkäufen im Museumsshop oder freien Zugang zu ausgewählten Veranstaltungen.

Verschiedene Kategorien für MAK-Jahreskarte

Die MAK-Jahreskarte wird in vier verschiedenen Kategorien angeboten: Die MAK-Jahreskarte Standard für eine Person mit 50%iger Ermäßigung für eine Begleitperson (Halbpreisticket) gibt es zum Preis von EUR 45,00, die MAK-Jahreskarte Familie für zwei Erwachsene und Kinder unter 19 Jahren zum Preis von EUR 60,00, die MAK-Jahreskarte Jugend für Jugendliche und Studenten vom 20. bis zum vollendeten 26. Lebensjahr um EUR 25,00 sowie die MAK-Jahreskarte Silber für Senioren ab 60 Jahren zum Preis von EUR 35,00.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen