Israelischer Kampfjet von syrischer Flugabwehr abgeschossen

Akt.:
Der an der Grenze zu Syrien abgestürzte israelische Kampfjet ist nach Angaben eines israelischen Militärsprechers von der syrischen Luftabwehr abgeschossen worden. Dabei handle es sich jedoch um eine erste Einschätzung, die Untersuchungen dauerten an, sagte der Militärsprecher am Samstag der Deutschen Presse-Agentur.

Tel Aviv/Jerusalem. Zunächst hatte es vonseiten der israelischen Armee geheißen, die Maschine sei wahrscheinlich nicht von der Luftabwehr abgeschossen worden. Nach Angaben der israelischen Armee war der Militäreinsatz eine Reaktion auf das Eindringen einer iranischen Drohne in den israelischen Luftraum. Nach dem Absturz flog die israelische Luftwaffe weitere Angriffe in Syrien auf “drei Luftabwehrsysteme und vier iranische Ziele”.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen