Isner besiegte Nadal und machte Laver Cup noch spannend

Isner besiegte Nadal
Isner besiegte Nadal - © APA (AFP)
John Isner hat mit einem überraschenden Sieg über den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal den Laver Cup in Prag noch spannend gemacht. Nachdem Alexander Zverev zuvor mit einem 6:3,6:4 auf 12:6 für das Team Europa gestellt hatte, schaffte Isner für das Team Welt gegen Nadal einen 7:5,7:6(1)-Erfolg. Europa führt damit vor dem letzten Einzel zwischen Roger Federer und Nick Kyrgios nur noch mit 12:9.

Damit hatte Kyrgios mit einem Sieg, der am Sonntag drei Punkte einbringt, die Chance auf 12:12 zu stellen. In diesem Falle würde es ein zusätzliches Doppel geben.

Österreichs Dominic Thiem war auch am Sonntag nur Zuschauer. Thiem hatte Isner am Freitag bei seinem einzigen Einsatz im Zuge des Laver Cups mit 6:7(15),7:6(2),10:6 niedergerungen und für Europa auf 2:0 gestellt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen