Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nigeria feierte 2:0-Sieg gegen Island

©AP
Der Pool D zählt zu den spannenderen Gruppen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Am Freitag besiegte Nigeria Island in Wolgograd 2:0 (0:0), damit kämpfen die Afrikaner am kommenden Dienstag mit Argentinien im direkten Duell um einen Achtelfinalplatz.
Bilder des Spiels
NEU
Hier geht’s zum WM-Tippspiel
Zum WM-Special auf VOL.AT
Doch auch Island hat noch Chancen auf das Weiterkommen. Nach zwei Siegen ist in der Gruppe einzig Kroatien bereits fix weiter. Wolgograd. Nach einer torlosen ersten Hälfte war Nigeria nach dem Seitenwechsel die gefährlichere Mannschaft. Ahmed Musa brachte sein Team mit zwei Einzelaktionen (49., 75.) in Führung. Gylfi Sigurdsson scheiterte in der 83. Minute für die Isländer vom Elfmeterpunkt.

(APA/ag./dpa)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Nigeria feierte 2:0-Sieg gegen Island
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen