IS-Jihadisten meldeten Eroberung von libyscher Stadt Sirte

Akt.:
Die jihadistische Organisation “Islamischer Staat” (IS) hat die Eroberung der Stadt Sirte im Norden Libyens bekannt gegeben. Das auf die Beobachtung radikal-islamistischer Websites spezialisierte US-Unternehmen Site meldete am Dienstag, die IS-Extremisten hätten Fotos von den Gefechten veröffentlicht und erklärt, die 450 Kilometer östlich von Tripolis gelegene Stadt nun unter Kontrolle zu haben.


Ende Mai hatten die auch im Irak und in Syrien aktiven IS-Extremisten bereits den Flughafen der Stadt eingenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen